Veranstaltungs-Übersicht

Dieser Kalender versammelt wichtige Events der Kulturerbe- und Denkmalpflege sowie Veranstaltungen unserer Netzwerkpartner. Entsprechende Terminhinweise senden Sie bitte an event@kulturerbenetz.berlin.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung, Stadtsafari und Bürgerwerkstatt

8. August | 10:00 1. Januar | 18:00

8.8.2021 ab 10:00 Uhr, Corbusierhaus:
Start Stadtsafari Nachkriegmoderne

Als Begleitprogramm anlässlich der (sehr empfehlenswerten Ausstellung „Zwei deutsche Architekturen 1949-1989“ im Haus der Statistik (Otto-Braun-Straße 70-72 nähe Alexanderplatz) findet eine „Stadtsafari“ statt, bei der Ensembles des aktuellen laufenden Welterbe-Antragsverfahren „Berlin OstWestOst“ (s.a. ältere Meldungen) besucht und gezeigt werden. Bei den von der Schaustelle Nachkriegsmoderne organisierten Führungen sind auch mehrere Mitglieder des KulturerbeNetz.Berlin maßgeblich beteiligt. Das Programm plus Infos zu Kosten und Treffpunkten entnehmen Sie bitte dem

Startpunkt der Stadtsafari

Die Rundtour startet am Corbusierhaus in der Flatowallee 16 (nähe Olympiastadion / S-Bhf. Westend). Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen beschränkt ist, bitten die Veranstalter um zeitnahe Rückmeldung


8.8.2021, 14:30-19 Uhr, Haus der Statistik:
Bürgerwerkstatt Berlin Ost-West-Ost

Mit dem aktuellen Welterbevorschlag „Berlin Ost West Ost. Architektur und Städtebau der Nachkriegsmoderne“ will Berlin auch in Sachen Bürgerpartizipation neue Wege beschreiten. Dass der Antragsprozess vorangebracht werden konnte, verdankt sich nämlich nicht zuletzt auch dem stetigen Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner sowie vor Ort ansässiger Initiative, von denen einige auch im KulturerbeNetz aktiv mitwirken. Klar ist im Jahr 2021: Für eine erfolgreiche Bewerbung braucht es – gerade im bewohnten Denkmal-Ensembles – immer auch die Beteiligung und positive Grundhaltung einer breiten Mehrheit von Akteur/innen. Am 8. August 2021 lädt das Landesdenkmalamt Berlin daher – nach entsprechenden Auftakten im Hansaviertel – zur zweiten Bürgerwerkstatt ein, die dieses Mal im Haus der Statistik nähe Alexanderplatz stattfindet. Hier will man über den Sachstand informieren, diskutieren und mit allen Akteur/innen ins Gespräch kommen. Im Anschluss an die Stadtsafari findet daher von 14:30 bis ca. 19 Uhr im Erdgeschoss des Haus der Statistik statt ein entsprechendes Event statt, wo auch das KulturerbeNetz.Berlin mit einem Stand vertreten sein wird. Der Besuch der Bürgerwerkstatt ist selbstverständlich kostenlos.

Infostand des KulturerbeNetz.Berlin im Haus der Statistik

Im Anschluss an die Safari und im Rahmen der Bürgerwerkstatt begrüßen wir Sie herzlich am Informationsstand des KulturerbeNetz.Berlin, der vermutlich ab ca. 14:00 Uhr beim Haus der Statistik aufgebaut sein wird. Hier können Sie sich über unser Netzwerk, einzelne Mitglieder und Projekte wie etwa die Rote Liste informieren.


11.8.2021, 15:00-17:30 Uhr, online:
Bürgerwerkstatt Onkel-Toms-Hütte

Neben dem Welterbevorschlag „Berlin Ost-West-Ost“ hat die Stadt Berlin noch einen zweiten Vorschlag eingebracht. Hierbei wird der UNESCO nahegelegt, das bereits bestehende, aus sechs Anlagen bestehende Welterbe „Siedlungen der Berliner Moderne“ um eine weitere siebte Siedlung zu erweitern. Gemeint ist die – auch unter den Namen „Onkel Toms Hütte“ sowie „Papageiensiedlung“ bekannte – Waldsiedlung Zehlendorf. Eine rund 1.900 Wohneinheiten umfassende Großsiedlung, die 1926-31 unter Beteiligung der Architekten Bruno Taut, Otto Rudolf Salvisberg und Hugo Häring entstand. Auch hier sind entsprechende Bürgerwerkstätten vorgesehen. Den Auftakt macht eine digitales Treffen per Zoom oder Webex am Mi, den 11.8.2021 von 15:00-17:30. Auch hier nehmen Mitglieder von KulturerbeNetz.Berlin teil und werden u.a. von Welterbe-bezogenen Projekten aus der – städtebaulich und gestalterisch recht ähnlichen, etwas früher entstandenen Hufeisensiedlung in Britz berichten. Wer am 11.8 oder weiteren Bürgerwerkstätten teilnehmen will, kann sich hier registrieren lassen.


10€

KulturerbeNetz.Berlin

www.kulturerbenetz.berlin

Haus der Statistik

Otto-Braun-Straße 70-72
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte

Anstehende Veranstaltungen

  1. 23. Mai | 18:00 - 21:00

    Reihe zum Wohnungsbau

    ZAB – Zentrale Anlaufstelle für Beteiligung

    Torstraße 208
    10115
    mehr info
  2. 30. Mai | 19:00 - 21:00

    Großsiedlungen der Moderne

    TU Berlin, Architekturgebäude

    Ernst-Reuter-Platz, TU Berlin, Forum (A014)
    10587
    mehr info
  3. 2. Juni | 10:00 - 6. Juni | 17:00

    Denkmalschutz ist Klimaschutz

    Besondere Orte Umweltforum

    Pufendorfstraße 11
    10249 Berlin
    mehr info
  4. 5. Juni | 11:00 - 16:00

    Touren zum Welterbetag 2022

    Infostation Hufeisensiedlung

    Fritz-Reuter Allee 44
    12359 Café + Ausstellung in der "Infostation Hufeisensiedlung"
    mehr info
  5. 17. Juni | 17:00 - 21:30

    20 Jahre Studentendorf

    Studentendorf Schlachtensee (StDS)

    Wasgenstrasse 75 / Dorfplatz
    14129 Berlin
    mehr info

News unserer Mitglieder

  • Mithelfer/innen gesucht

    Für das Projekt einer "Rote Liste" bedrohter Bauten suchen wir noch weitere Mitstreiter/innen: Sie können helfen, Objekte zu identifizieren und nach einem festgelegten Schema in einer Datenbank zu erfassen, die kurz nach Ostern online gehen soll. mehr info

  • Kulturerbenetz @ Facebook

    Alle, die selbst bei Facebook angemeldet sind, bitte abonnieren, "liken" und teilen: Seit kurzem existiert auch ein eigener Facebook-Account des KENB. Hier werden wir etwa auf unsere Veranstaltungen hinweisen, die so dann im Freundeskreis einfach verbreitet und geteilt werden können. mehr info

  • Buch zu den Welterbe-Siedlungen

    2008 wurden sechs „Siedlungen der Berliner Moderne“ gemeinsam zum UNESCO-Welterbe erklärt. Mit einem umfangreich bebilderten Buch werden sie nun in ihrem denkmalpflegerischen Kontext vorgestellt. mehr info

  • PM vom 9.11.2021: Rathenower Straße

    Das KulturerbeNetz.Berlin fordert einen anderen Umgang mit dem Jugendzentrum in der Rathenower Straße und dessen Unterschutzstellung als Baudenkmal. mehr info

  • Landhaus Poelzig wird abgerissen!

    Viele haben es befürchtet und dagegen protestiert: Trotz vieler Weckrufe erfolgte am 2. November 2021 nun der Abriss des Landhauses Poelzig. Ein Jammer und Skandal ... mehr info

  • Weiterbildung des KulturerbeNetz

    Am 23. August 2021 hatte das KulturerbeNetz.Berlin zu einer sehr aufschlussreichen Fortbildungs- und Diskussion-Veranstaltung rund um Denkmalthemen in die Räume der Architektenkammer geladen. mehr info

  • Gaslicht-Kultur e.V. bittet um Mithilfe

    Bis zum 28.9.2021 läuft eine Online-Abstimmung über die Vergabe des von PSD-Bank ausgelobten Zukunftspreises. Hier bittet unser Mitglied Gaslicht-Kultur e.V. um Unterstützung, indem Sie online für deren Projekt stimmen mehr info

  • Auszeichnung für Denk mal an Berlin

    Wir gratulieren herzlich: Für sein langjähriges Engagement in Denkmalschutz und Jugendarbeit wird Denk mal an Berlin e.V. vom DNK mit der Silbernen Halbkugel geehrt. mehr info

  • Positionspapier 2021

    Im September 2021 stehen die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus an. Aus diesem Grund hat das KulturerbeNetz ein Positionspapier veröffentlicht und steht der Politik gerne beratend zur Verfügung. mehr info

  • Ausstellungs-Tipp

    Anhand zahlreicher Modelle, Fotografien und Pläne thematisiert die Ausstellung "Zwei deutsche Architekturen 1949–1989" die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Architektur der Nachkriegsmoderne in Ost und West. mehr info