Veranstaltungs-Übersicht

Dieser Kalender versammelt wichtige Events der Kulturerbe- und Denkmalpflege sowie Veranstaltungen unserer Netzwerkpartner. Entsprechende Terminhinweise senden Sie bitte an event@kulturerbenetz.berlin.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag zum Denkmalrecht

9. März 2020 | 17:30 19:30

Denkmalschutz und Denkmalrecht, Grundlagen und Rahmenbedingungen – Vortrag von Gregor Hitzfeld, Justitiar des Landesdenkmalamts Berlin und Generalsekretär beim Deutschen Nationalkomitee von ICOMOS

Der um 17:45 startende Vortrag gibt eine Einführung in die rechtlichen Aspekte des Denkmalschutzes. Im Zuge der Veranstaltung besteht die Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen. Wegen begrenzter Platzzahl bitten wir um rechtzeitige persönliche Anmeldung unter anmeldung@kulturerbenetz.berlin

Das KulturerbeNetz.Berlin (KENB) ist ein Netzwerk aus Bürgerinitiativen, Vereinen, Gruppierungen, Organisationen und Personen, die sich der Förderung des Kulturerbes, des Denkmalschutzes und der bürgerschaftlichen Denkmalpflege in Berlin verpflichtet fühlen.

Wir danken dem Landesdenkmalamt, dem Referenten Gregor Hitzfeld sowie der Hansabibliothek für die freundliche Unterstützung und freuen uns sehr, zum Vortrag und einer begleitenden Fragerunde einladen zu können. Der Vortrag ist gleichzeitig Auftakt zu einer Serie von Vorträgen des KulturerbeNetz.Berlin.

Hinweis

Einen Teilaspekt des Themas haben wir – in Kooperation mit Herrn Hitzfeld – bereits als detaillierten Leitfaden in der Rubrik „Knowhow“ online verfügbar gemacht. Er enthält zahlreiche
Infos und Links für Denkmal-Eigentümer.

Bibliothek am Hansaplatz, © Foto: Mila Haacke

KulturerbeNetz.Berlin

www.kulturerbenetz.berlin

Hansabibliothek

U-Bhf. Hansaplatz, Altonaer Str. 15
Berlin, 10557 Deutschland
+ Google Karte
https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/bibliotheken/hansabibliothek/

News unserer Mitglieder

  • Denkmalverluste an Berlins Riviera

    Das KulturerbeNetz.Berlin äußert sich kritisch zu dem Umgang mit den denkmalgeschützten und identitätsstiftenden Bauten am Ufer der Dahme und fordert ein Klagerecht für Denkmalverbände. mehr info

  • Zum Tod von Hans Wall

    Am 1.7.2019 verstarb Hans Wall im Alter von 77 Jahren. Er war nicht nur Gründer der Wall AG, einem Hersteller von Stadtmöbeln, sondern engagierte sich auch in besonderer Art und Weise für den Denkmalschutz in Berlin. mehr info

  • Das Bauhaus zu Besuch bei Tautes Heim

    Einmal pro Jahr machen das gesamte Team des Bauhaus Dessau eine ganztägige Exkursion. Dieses Mal bestand der Ausflug in einer Führung durch die Berliner Hufeisensiedlung mit einem Besuch des mietbaren Museums von "Tautes Heim" mehr info

  • Vorträge: Alte Münze neu geprägt

    An drei öffentlichen Veranstaltungen berichten Historiker und Denkmalexperten, wie die von den Nationalsozialisten errichtete Reichsmünze am Molkenmarkt zu einem Haus für Berliner Kunstschaffende umgebaut werden kann. mehr info