Veranstaltungs-Übersicht

Dieser Kalender versammelt wichtige Events der Kulturerbe- und Denkmalpflege sowie Veranstaltungen unserer Netzwerkpartner. Entsprechende Terminhinweise senden Sie bitte an event@kulturerbenetz.berlin.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag zum Denkmalrecht

9. März | 17:30 19:30

Denkmalschutz und Denkmalrecht, Grundlagen und Rahmenbedingungen – Vortrag von Gregor Hitzfeld, Justitiar des Landesdenkmalamts Berlin und Generalsekretär beim Deutschen Nationalkomitee von ICOMOS

Der um 17:45 startende Vortrag gibt eine Einführung in die rechtlichen Aspekte des Denkmalschutzes. Im Zuge der Veranstaltung besteht die Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen. Wegen begrenzter Platzzahl bitten wir um rechtzeitige persönliche Anmeldung unter anmeldung@kulturerbenetz.berlin

Das KulturerbeNetz.Berlin (KENB) ist ein Netzwerk aus Bürgerinitiativen, Vereinen, Gruppierungen, Organisationen und Personen, die sich der Förderung des Kulturerbes, des Denkmalschutzes und der bürgerschaftlichen Denkmalpflege in Berlin verpflichtet fühlen.

Wir danken dem Landesdenkmalamt, dem Referenten Gregor Hitzfeld sowie der Hansabibliothek für die freundliche Unterstützung und freuen uns sehr, zum Vortrag und einer begleitenden Fragerunde einladen zu können. Der Vortrag ist gleichzeitig Auftakt zu einer Serie von Vorträgen des KulturerbeNetz.Berlin.

Hinweis

Einen Teilaspekt des Themas haben wir – in Kooperation mit Herrn Hitzfeld – bereits als detaillierten Leitfaden in der Rubrik „Knowhow“ online verfügbar gemacht. Er enthält zahlreiche
Infos und Links für Denkmal-Eigentümer.

Bibliothek am Hansaplatz, © Foto: Mila Haacke

KulturerbeNetz.Berlin

www.kulturerbenetz.berlin

Hansabibliothek

U-Bhf. Hansaplatz, Altonaer Str. 15
Berlin, 10557 Deutschland
+ Google Karte
https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/bibliotheken/hansabibliothek/

Anstehende Veranstaltungen

  1. 1. Juni | 8:00 - 1. Juli | 19:00

    WIA – Women-in-Architecture

    Online-Angebote

    ohne Adressangabe
    (Links siehe Beitrag/oben)
    mehr info

News unserer Mitglieder

  • Einspruch zum B-Plan 9-15a

    Das KulturerbeNetz.Berlin fordert einen B-Plan, der die historische Struktur des Flugplatzes Johannisthal sichtbar lässt. Auch Privatleute können Einspruch erheben ... mehr info

  • Programm zum Welterbetag

    Zum Welterbetag 2021 gibt es ein breites Angebot an Führungen zu Architektur der Karl-Marx-Allee und der IBA von 1957. Aber auch die Siedlungen der 1920er Jahre können besichtigt werden. mehr info

  • Kulturerbe online

    Im Zuge von Corona haben viele Initiativen und Museen begonnen, Inhalte auch digital zu vermitteln. Ein Leitfaden erläutert die rechtlich zu beachtenden Grundlagen. mehr info

  • 18. Docomomo-Jahrestagung

    Die online ausgestrahlte Jahrestagung von Docomomo Deutschland widmet sich dem Thema „Infrastruktur und Versorgungstechnik“ und deren denkmalgerechten Erhalt. mehr info

  • Hygiene-Institut unter Denkmalschutz

    Entwarnung: Das Landesdenkmalamt Berlin hat das Institut für Hygiene und Mikrobiologie jetzt unter Denkmalschutz gestellt. Dem Eintrag ging eine entsprechende Petition voraus. mehr info

  • Ausstellung „Alliierte in Berlin“ verlängert

    Die Fotoausstellung "Alliierte in Berlin − das Architekturerbe" von Mila Hacke wurde verlängert und wird nach Ende des Lockdowns noch 14 Tage in der Urania gezeigt. mehr info

  • Riviera-Ensemble in Grünau akut bedroht

    Das einst als Wahrzeichen geltende Ensemble der Riviera in Grünau ist weiterhin akut bedroht. Pläne des Investors zeigen, was man unter Denkmalrettung versteht ... mehr info

  • Social-Media-Kanäle der Triennale der Moderne

    Die Triennale der Moderne soll fortgeführt werden. In dem Film wird erläutert warum. Außerdem gibt es neue Social Media-Kanäle auf Twitter, Youtube, Instagram und Facebook. mehr info

  • Düsseldorfer Gaslaternen als Welterbe?

    In Berlin bemühen sich Mitglieder des KENB vergeblich um Unterstützung für den Erhalt hiesiger Gaslaternen. Düsseldorf plant derweil, seine Bestände als Welterbe vorzuschlagen. mehr info

  • Buch zu Welterbe- und Denkmal-Management

    Der Band mit vielen good practice-Beispielen vermittelt Wissen zum Denkmal- und Welterbe-Management. Auch von Projekten aus der Hufeisensiedlung wird berichtet. mehr info