Jour-fixe-Treffen

des KulturerbeNetz.Berlin

Kontaktmöglichkeiten bei „normaler“ Gesundheitslage

Das KulturerbeNetz.Berlin trifft sich normalerweise turnusmäßig alle zwei Monate jeweils am ersten Montag eines „geraden Monats“ (also Februar, April etc.) um 18:00 Uhr. Sollte es sich dabei um einen Feiertag handeln, weichen wir auf den nächstfolgenden Montag aus.

Wer kann teilnehmen?
Prinzipiell sind alle interessierten Personen herzlich willkommen und können einfach vorbeikommen. Bei gegebenem Anlass können auch Vertreter/innen der Behörden oder spezielle Gäste themenspezisch dazu geladen werden. Pünktliches Erscheinen ist nicht zwingend, aber günstig, da der Hauszugang über eine Zeitautomatik automatisch verriegelt wird und über keine Klingel verfügt. In der Regel hängt aber eine Mobilnummer aus.

Ort: Deutsche Stiftung Denkmalschutz,
Nicolaihaus, Brüderstrasse 13, 10178 Berlin

Kontaktmöglichkeiten während der Corona-Pandemie via Zoom

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage können unsere Jour fixe-Treffen bis auf weiteres nicht in der gewohnten Form persönlich vor Ort stattfinden. Stattdessen sind aber Treffen und gegenseitiger Austausch in Form von ZOOM-Konferenzschaltungen möglich. Die Teilnahme erfolgt per Einladungs-Link, der vorab per E-Mail verschickt wird. Sie setzt die Installation einer Smartphone-App, eines Computer-Programms oder eines Browser-Plugins voraus. Die entsprechende Software können Sie über www.zoom.us laden. Wenn Sie teilnehmen wollen, senden Sie uns eine Mail an info-at-kulturerbenetz.berlin.